• CDU Pellworm

  • CDU Pellworm

  • CDU Pellworm

  • CDU Pellworm

  • CDU Pellworm

  • CDU Pellworm

  • CDU Pellworm

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Home
  • Wahl 2023
  • Direktkandidaten

Direktkandidaten 2023

Die Liste der CDU Pellworm - Die Menschen dahinter

Prolog

Elf Pellwormerinnen und Pellwormer werden am 14. Mai von euch in den Pellwormer Gemeinderat gewählt. Alle Parteien haben ihre besten Köpfe für dieses wichtige Gremium nominiert und nun liegt es an euch, liebe Wählerinnen und Wähler von dem hohen Gut des Wahlrechts Gebrauch zu machen. Gebt eure wertvollen Stimmen den Kandidatinnen und Kandidaten, denen ihr die verantwortungsvolle Aufgabe „Mitglied im Gemeinderat“ zutraut. Diese Menschen bestimmen in den nächsten fünf Jahren maßgeblich die Geschicke unserer Insel - in einer schwierigen Zeit, in der man gefühlt gleichzeitig im Gestern, Heute und Morgen lebt.

 

Unser „Sixpack“ für Pellworm

 

Marc hat eine angenehm ruhige Art. Man spürt die Besonnenheit und Weitsicht dahinter. Eigenschaften die im heutigen politischen Geschehen, das manchmal sogar auf Pellworm zu laut ist, wohltuend sind. Politik ist nach außen gern das große, laute Theater, aber ganz ehrlich: die wirkliche Politik, die die Weichen stellt, wird im Stillen durchdacht und in den Sitzungen, Gesprächen und Meetings dahinter gemacht. Und dort kommen Marcs Stärken voll zum Tragen. Den Bauausschuss führt er seit 2018 souverän und kompetent. Was er macht, macht er mit Herz und Verstand. Am Schluthweg liegt sein Landwirtschafts-Tourismus-Betrieb, den er zusammen mit seiner großen Familie mit Leben füllt. Sein Schwerpunkt wird das Thema „Energie“ sein.

 

Christine ist die Neue. Ihren Mann Ralf, den Eismann, kennt die ganze Insel. Mit ihrer langjährigen beruflichen Erfahrung als Führungskraft im internationalen Management bringt sie starke Impulse in unser Team. Oder einfacher gesagt: Sie ist eine Macherin. Ausgeglichen und in jeder Situation belastbar. Gelernt hat sie dies als Leiterin von verschiedenen Krisenstäben (die wir hoffentlich nie brauchen werden). In unseren CDU-Workshops haben wir schnell gemerkt: Mit der Frau lässt sich arbeiten. Die hat Stil und System. Von Pellworm aus arbeitet sie derzeit als selbstständige Unternehmensberaterin. Christine wird unsere Fachfrau für Bevölkerungsschutz und Umwelt sein.

 

Nico ist original Pellworm. Hier groß geworden und mit Leib und Seele mit seinem Hof und Pellworm verbunden. Für seine Insel will er das Beste. Dabei denkt er, wie es Landwirte schon immer tun, in Generationen - damit eines seiner drei Kinder den schönen Hof am Tammwarftweg eines Tages weiterführen möchte und kann. Als eloquenter Kommunikator versteht er es, auf brennende Themen aufmerksam zu machen. So wie der Konflikt zwischen Gans und Landwirtschaft, wobei er mit seinem Betrieb bereits einen möglichen Lösungsansatz präsentiert. Auf seinem Hof ist der Tourismus ein zweites starkes Standbein. Er und seine Familie sind herzliche und erfahrende Gastgeber. Nico soll folglich unser Tourismus-Experte in den Gremien sein. Dabei ist eines seiner ersten Anliegen die Stärkung der hiesigen Gastronomie.

 

Sabine vereint Gegensätze. Und schafft es, sie in Einklang zu bringen. Wie auf ihrem Hof „Wattgut“, wo Reetdach und Moderne harmonieren. Genauso möchte sie in ihrer politischen Arbeit die unterschiedlichen Meinungen und Interessen in Einklang bringen. Demokratie lebt vom Kompromiss und diesen zu finden, ist eine von Sabines großen Stärken. Eine riesige Chance für die Insel sieht sie im „digitalen Arbeiten“. Durch neu entstehende Homeoffice-Jobs kann der dramatische Strukturwandel in der Landwirtschaft abgefedert werden, wenn junge Familien mit der Perspektive „online zu arbeiten“ auf die Insel kommen. Dafür bedarf es Wohnraum und einer perfekten digitalen Infrastruktur. Dies sind zwei der Hauptthemen, um die sich Sabine (gelernte Hotelfachfrau) in ihrem Themenkomplex „Gewerbe, Handwerk und Dienstleistungen“ kümmern wird.

 

Sönkes Devise ist „Sabbel nich, dat geiht!“. Er ist Pragmatiker. Er findet Lösungen. In seiner Werkstatt, genauso wie in der Politik. Am liebsten auf dem direkten Weg. Und das ist gut so, denn auf unserer Insel sind wir oft genug auf uns selbst angewiesen. Als Vater von zwei kleinen Kindern liegt ihm besonders die Kindertagesstätte und Pellwormer Schule am Herzen. Aber genauso ist ihm bewusst, dass wir Lösungen brauchen, um älteren Pellwormern eine gute Daseinsfürsorge zu ermöglichen - seine Eltern leben auf einer der abgeschiedensten Warften der Insel.

So sehen wir für Sönke das Ressort „Menschen & Soziales“ vor und sind überzeugt, dass er hier mit seinem pragmatischen, lösungsorientierten Denken gute Arbeit machen wird. Wichtige Themen, die er als erstes anpacken möchte, sind der Bau der neuen Wasserleitung und die Einrichtung eines Bürgerbüros.

 

Dirk ist der Landwirt mit den Wagyus. Seinen Hof hat er von Milchviehwirtschaft auf die Haltung dieser wertvollen Fleischrinder umgestellt. Derzeit baut er seine Direktvermarktung dafür aus. Dirk wagt Neues. Er ist gedanklich flexibel und offen für neue Konzepte. Die brauchen wir in der Inselpolitik aber auch in der Landwirtschaft, die vor besonderen Herausforderungen steht. Dirk ist überzeugt, dass klassische Betriebe neben diversifizierten Betrieben bestehen werden und hält diese Vielfalt für wertvoll. Diese möchte er daher mit seiner politischen Arbeit stärken. Als Landwirt ist sein Denken auf Generationen ausgerichtet. Ein gutes Denkmuster, um gravierende Themen wie den Struktur- und Klimawandel in der Landwirtschaft anzugehen. Ein weiteres Standbein auf Dirks Betrieb sind die alternativen Energien aus Wind, Sonne und Biogas.

In seinem Kerngebiet „Landwirtschaft“ wird Dirk seine Arbeitsschwerpunkte unter anderem auf die Themen Direktvermarktung, vielfältige Landwirtschaft und Gänsefraß-Lösung legen.

 

Man sieht, das Team unserer ersten sechs Direktkandidaten ist wohl ausbalanciert. Eine gute Mischung aus Frauen und Männern. Aus Landwirtschaft, Tourismus und Gewerbe. Aus altem und neuem Pellworm. Und wir sind überzeugt, dass diese Mischung zum besten politischen Ergebnis für Pellworm führen wird.

Hinzu kommt ein starkes politisches Fundament, auf dem unsere ersten sechs Kandidaten aufbauen können. Ein Fundament, das aus einer starken „Liste“, einer großen und diskussionsfreudigen Fraktion, großer politischer Erfahrung und Know-how, hervorragenden politischen Akteuren auf Kreis- und Landesebene und der Leidenschaft, das Beste für unsere Insel zu erreichen besteht.

Eure CDU Pellworm

Flyer Direkt Alle

Bild: v.l.n.r. Sabine, Nico, Marc, Dirk, Sönke und Christine

(SiegelmannMedia)

Print

So finden Sie uns!

Kontaktiert uns!

CDU Pellworm

Nordermitteldeich 71

DE-25849 Pellworm

+49 171 5226110

yannick.frener@cdu-pellworm.de

wir sind immer für Sie da!

Besucherzähler

Heute 50

Gestern 50

Woche 50

Monat 1735

Insgesamt 83208

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.